Datenschutzerklärung für Kunden

Der Dreusicke Shop ist ein Angebot der Firma Wilhelm Dreusicke GmbH&Co.KG, Rohdestr. 17, 12099 Berlin, Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE811977523. Die Gesellschaft ist eine Kommanditgesellschaft mit Sitz in Berlin, AG Charlottenburg HRA 14 487. Persönlich haftender Gesellschafter ist die Dreusicke GmbH mit Sitz in Berlin, AG Charlottenburg, HRB 12 700. Geschäftsführer: Christian Rückert, Dr. Carsten Rückert, Dr. Ingo Rückert.

Zweckbestimmung der Datenerhebung, - verarbeitung oder -nutzung

ist die Erfüllung des Geschäftsgegenstandes des Unternehmens entsprechend §2 des Gesellschaftsvertrages: nämlich 'Herstellung und Vertrieb, insbesondere Großhandel von Teilen und Walzen für Büromaschinen jeder Art und Datenverarbeitungsanlagen, von Spezialwerkzeugen, Vorrichtungen und Maschinen mit der Maßgabe, dass die Gesellschaft berechtigt ist, auch andere Erzeugnisse gleicher oder ähnlicher Art herzustellen, zu erwerben und zu vertreiben.' Ihre persönlichen Daten erheben wir zum Zwecke der Angebotsabgabe, der Auftragserfüllung und bei gewerblichen Anwendern zum Zwecke der Werbung.

Datenerfassung und –löschung in unserer Firma

Kundendaten wie Adresse, Telefon, Fax, e-mail, Ansprechpartner, Lieferanschriften, Besuchsberichte des Außendienstes (nicht bei Privatkunden) werden erfasst und intern - soweit notwendig - weitergegeben an die Buchhaltung. Bei der Erfassung und Verarbeitung wird die Datenschutzverordnung in der aktuell gültigen Fassung beachtet. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten vor unbefugten physischen Zugriff durch Zugangsbeschränkungen zu unserem Gebäude schützen. Vor elektronischem Zugriff schützen wir Ihre Daten durch technische Massnahmen (Firewall, Antivirensoftware etc.) sowie durch organisatorische Massnahmen (Speicherung möglichst weniger Daten auf dem Internetserver sowie Trennung und Kontrolle des Datenverkehrs unserer Warenwirtschaft, nur speziell befugte Mitarbeiter haben Einblick in die Daten und sind zur Geheimhaltung verpflichtet, etc.). Unser Internetdienstleister ist die Online-Now! Gesellschaft für elektronisches Marketing mbH mit Sitz in Berlin, Reichsstr. 100.

Kundendaten werden an Dritte weitergegeben, sofern dies für die Vertragserfüllung notwendig ist (z.B. an Spediteur bei Lieferung, Amtsgericht bei Zahlungsverzug). Post- und Paketdienste sind gesetzlich zum Schutz der Daten verpflichtet. Ansonsten werden Adresse und Ansprechpartner weitergegeben an unseren Werbedienstleister adressdruck.de mit Sitz in Berlin, Wihelm-Kabus-Str. 21-35, der in unserem Auftrag Printwerbung an gewerbliche Kunden schicken. Die externen Firmen sind verpflichtet, die Adressen nach Versand der Werbung zu löschen. Ein Verkauf der Adressen an Dritte erfolgt nicht.

Entsprechend der Vorschriften der Steuerbehörden werden die Daten bei uns für 10 Jahre nach dem letzten Auftrag oder Anfrage gespeichert.

Datenerfassung und -löschung während des Shopbesuchs

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von uns und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei bei unserem Provider gespeichert.

Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

- Name der abgerufenen Datei

- Datum und Uhrzeit des Abrufs

- übertragene Datenmenge

- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

- Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

- anfragende Domain

Eine Löschung dieser Statistik-Rohdaten erfolgt durch unseren Provider nach 30 Tagen.

Kundenlogin und Kundenpasswort

Bei uns aktive Kunden, die über eine in unserer Kundendatenbank gespeicherte e-mail Adresse verfügen, können sich ein Kundenpasswort geben lassen und dann in Verbindung mit Ihrer Kundennnummer einloggen. Eingeloggte Kunden bekommen ihre Einkaufspreise und Einkaufskonditionen im Shop angezeigt.

Da die Vergabe des Passwortes automatisiert erfolgt, sind zur Verhinderung von Missbrauch durch Fremde mehrere Sicherheitsmechanismen eingebaut, die verhindern, dass das Passwort an Unberechtigte geschickt wird. Dabei ist insbesondere eine Bestätigungsmail zu nennen, die einen Link zum Passwort enthält. Außerdem ist die Verbindung durch ein Zertifikat gesichert (SSL).

Nicht genutzte Passwörter werden gelöscht, wenn Sie 2 Jahre nicht benutzt wurden. Hierzu werden das Datum der ersten und das Datum der letzten Nutzung gespeichert, die ansonsten nicht weiter ausgewertet werden.

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 zur Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen aussergerichtlich über eine Online-Plattform beizulegen. Diese Plattform wird von der EU-Kommission eingerichtet und durch folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Sie können Auskunft bei uns über Ihre gespeicherten Daten verlangen. Sie können die Löschung oder Korrektur Ihrer Daten verlangen, bzw. die erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen. Dies werden wir im Rahmen des Möglichen vornehmen. Stehen der Löschung oder Änderung gesetzliche Vorschriften entgegen, muss abgewartet werden, bis ggf. entsprechende Fristen abgelaufen sind. Sollten Sie Fragen hierzu oder zur Datenspeicherung haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Dr. Ingo Rückert, e-mail datenschutzbeauftragter@dreusicke.de.

Sie haben das Recht, sich bei den zuständigen Aufsichtsbehörden des Landes Berlin zu beschweren, sollte bezüglich des Datenschutzes eine Verletzung Ihrer Rechte vorliegen.

Letzte Änderung: 24.05.2018