Druckerwalzen und Druckbalken
 
Eine Beispiel für unsere Druckwalzen-Fertigung  (Nr. 1 - 5) - bitte Grafikansicht einschalten !
 

 

Nr. 1 Nadeldruckerwalze: Kern mit Zahnrad mit Polystyrol umspritzt (geringes Gewicht, wirtschaftliche Fertigung). Desmopanbezug mit hoher Elastizität bei großer Härte (98 Shore A, Skleroskopwert 36).

Nr. 2 und 3 Nadeldruckerwalzen mit Walzenbezügen, die elastisch, abriebfest und mechanisch belastbar sind (98 Shore A, Skleroskopwert 17). Hohe Reibkraft des Gummis sorgt für korrekten Papiertransport.

Nr. 4 und 5 Transportwalzen für Filmkassetten. Elektrisch leitfähiger Gummi (45 bzw. 75 Shore A) verhindert Verblitzungen. Fertigschliff auf +/- 0,05 mm, Zapfen der Wellen auf h6 geschliffen.

 
Eine Beispiel für unsere Druckwalzen-Fertigung  (Nr. 6 - 8) - bitte Grafikansicht einschalten !
 


Nr. 6, 7 und 8 Druckbalken für Kontoauszugsdrucker.

Während Nr. 6 und 7 einen mit Desmopan umspritzten Stahlkern haben, besteht Nr. 8 aus Zinkdruckguß mit eingeklebter Desmopanleiste und seitlichen Gummipuffern. Der Zinkdruckgußkörper wird unter unserer Aufsicht hergestellt, Dreusicke führt danach alle Bearbeitungen und die Montage durch.

 

 

 
Letzte Änderung August 2006