Gummiwalzen und Gummirollen

 
Eine Beispiel für unsere Gummirollen-Fertigung  (Nr. 1 - 6) - bitte Grafikansicht einschalten !
 

 

Rollen 1 - 5 für einen Belegdrucker bei Banken. Dreusicke liefert die Rollen komplett montiert - wie auf dem Foto dargestellt.

Nr. 1 und 4 positionieren den Beleg z.B. das Sparbuch. Mit Molybdän beschichte Alu-Rollen: hohe Reibkraft, geringe Verschmutzung, lange Lebensdauer. Durchmessertol. +/- 0,03 mm, Schlagtol. max. 0,03 mm.

Andruckwalze Nr. 2: Rollen mit abriebbeständigem Pebax-Ring auf POM-Kern (20 % Teflon-Anteil sorgen für gute Laufeigenschaften).

Nr. 3: form- und auch bei hohen Temperaturen maßstabile Rollen (Durchmessertol. +/- 0,02 mm) - abriebbeständiger, griffiger 70 Shore A Gummi ist auf Stahlrollen aufvulkanisiert.

Nr. 5: Hohe Drehmomentübertragung da Gummi direkt auf Welle vulkanisiert ist. Wirtschaftliche Fertigung bei größeren Stückzahlen. Gummi ist alterungsbeständig, abriebfest und griffig.

Nr. 6: Papierführungsrollen für einen Finisher. Elektrisch leitfähiger 70 Shore A Gummi. Dreusicke liefert die Rolle komplett montiert.

 
Eine Beispiel für unsere Gummirollen-Fertigung (Nr. 7 - 17) - bitte Grafikansicht einschalten !
 


Hohe Drehmomentübertragung durch direkte Vulkanisation des Gummis auf den Kern. Durchmessertol. +/- 0,03 mm, Rundlauftol. max. 0,03 mm. Gute Rückstellfähigkeit, keine Verfärbung.

Nr. 7, 8, 9, 10, 13 und 14 sind Papiertransport- bzw. Scheckkartenpositionierrollen in z.B. Parküberwachungsgeräten.

Nr. 11 und 12 Abtastrollen für Belegdrucker bei Banken. Halten den Abstand zwischen Nadeldruckkopf und Papier konstant z.B. beim Zeilendruck ins Sparbuch. Offsetwirkung wird durch Teflonbeschichtung verhindert. Gutes Rückstellverhalten des Gummis.

Nr. 15, 16 und 17 sind Schreib- bzw. Transportwalzen in Thermodrucker. Gummi verträgt 70° C Dauerbetrieb, hat hohe Elastizität und hohe Reibkraft für eine korrekte Zeilenpositionierung. Enge Fertigungstoleranzen sorgen für ein gutes Schriftbild.